ND Light steht für authentischen Schweizer-Rap. Seine Texte erzählen von Lebensreisen mit allen Hochs und Tiefs. Dabei mischt ND Light seinen variantenreichen Flow und Gesang mit Synthis & HipHop-Beats.

2012 schrieb er die Single "Let's Go" für DJ FreeG. 2015 folgte das Debütalbum "Münzä" vom gebürtigen Thuner. Ein Jahr später droppte ND Light "WIKING" - symbolisch für seine Wurzeln aus Norwegen. Lyrics Magazin nominierte ihn
zum besten Newcomer 2017 und SRF Virus lud ihn in die Bounce Cypher ein. Im Jahr 2018 erschien die EP "Stadt:Land:Flow" und "Köniz brönnt" wurde zur Einlaufhymne vom Unihockey-Verein Floorball Köniz.

Der Mittzwanziger hat noch einige Beats im Hosensack und schreibt schon eifrig seine nächsten Songs.